Flamenco-Workshop

Flamenco Workshop

Am Ende des Halbjahres nahmen die beiden Spanischkurse der Q1 von Frau Schaffrin und Herrn Petschnig am 4. Februar 2019 an einem Flamenco Workshop in der bekannten Academia de baile flamenco in Düsseldorf teil.

Nach einer kurzen theoretischen Einführung in die Geschichte des Flamenco durch den Tanzlehrer und Besitzer der Tanzschule, José Manuel Sánchez, stand der praktische Teil im Mittelpunkt des Workshops. Der Flamenco besteht aus drei Teilen: Gesang, Gitarre und Tanz. Der Tanzlehrer erklärte den Kursen die Körperhaltung, den Gesichtsausdruck, den Einsatz der Hände und unterschiedliche Schrittfolgen, die zunächst ohne und anschließend mit Flamenco-Musik eingeübt wurden. Am Ende des Workshops, an dem alle Beteiligten Flamenco persönlich ausprobiert und erlebt hatten, stand eine kurze Präsentation innerhalb des Kurses, in der sich jeder Tänzer vor einem kleinen Publikum präsentiert hat. Die Tänzer und Zuschauer hatten alle ihren Spaß daran.

Artikel: Herr Petschnig